Job-Benachrichtigung.

Wir informieren Sie über unsere neuen Jobangebote.

Falls Sie nur bestimmte Angebote zugesendet bekommen möchten, treffen Sie im Folgenden bitte eine Auswahl:

Dieser Service ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit über einen Link in den E-Mails wieder beenden.
STELLEN-ALARM

Stellensuche



Work-Family-Balance

Im Bundeswehrkrankenhaus Ulm

Während sich Unternehmen früher ihre Mitarbeiter aussuchen konnten, stehen sie heute in einem verschärften Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte. Umgekehrt haben insbesondere gute Bewerber zunehmend die Position, bei der Arbeitsplatzwahl ihre persönlichen und beruflichen Bedürfnisse zu verfolgen. Dabei begnügen sie sich nicht mehr mit Geld und Titeln, sondern suchen Lebensqualität – ein Zufriedenheitsfaktor, der in Deutschland zunehmend eingefordert wird.

Damit stehen Arbeitgeber vor der Herausforderung, kreative Lösungen zu finden, mit denen sie produktive und loyale Arbeitnehmer gewinnen und langfristig halten können. In diesem Kontext erfährt mitunter das Thema „Work-Family-Balance“ zunehmend Aufmerksamkeit.

Als international führender Anbieter von „Quality of Life Services“ schafft Sodexo mit seinem Konzept für Kinderbetreuung Rahmenbedingungen, die es Unternehmen ermöglichen, ihren Mitarbeitern ein familienfreundliches Arbeiten anzubieten und sich damit als attraktiver Arbeitgeber am Markt zu positionieren. Das Bundeswehrkrankenhaus (BWK) in Ulm erkannte das Potenzial dieses Wettbewerbsfaktors und eröffnete 2015 die erste betriebsnahe Kindertagesstätte in Deutschland unter der Trägerschaft von Sodexo.

Mit einer betriebsnahen Kinderbetreuung möchte das Krankenhaus als Arbeitgeber einen wirkungsvollen Beitrag zur Förderung und Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf leisten. „Wir wollen unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen intensiv dabei unterstützen, ihren Beruf und das Elternsein bestmöglich zu vereinbaren. Die betriebsnahe Kita mit flexiblen Öffnungszeiten ist dabei ein wichtiger Schritt, die Lebensqualität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachhaltig zu verbessern“, freute sich Chefarzt Dr. med. Armin Kalinowski bei der Eröffnung der Einrichtung in seinem Bundeswehrkrankenhaus. Mit Öffnungszeiten von 6:00 Uhr bis 21:00 Uhr geht man dort speziell auf die spezifischen Anforderungen der Krankenhausmitarbeiter ein. Zudem können Eltern ihre Kinder stressfrei auf dem Gelände der Klinik in vertrauensvolle Hände geben und nach Dienstschluss ohne zeitraubende Umwege wieder abholen. Die „Villa SanIgel“ stellt insgesamt 50 Plätze für Mitarbeiterkinder bereit: 30 für die Kleinen im Alter zwischen zehn Wochen und drei Jahren sowie 20 für Drei- bis Sechsjährige.